Unsere Trainer sagen immer: "Ihr müsst abwechslungsreich Trainieren!" - Kurzum sind wir mit einer großen Abordnung zu einem Ausflug in den Tierpark Sababurg aufgebrochen.

beitrag Bei besten Wetterbedingungen mussten wir an der Kasse ersteinmal anstehen, da der Andrang auf Grund der an diesem Tag ebenfalls stattfindenden Veranstaltung "Wolfsnacht" immens war. Als Hundeführer habe wir gelernt immer ruhig und gelassen zu bleiben und so brachten wir die Wartezeit mit dem ein oder anderem Schwätzchen hinter uns.

Beim Rundgang durch den Tierpark war es interessant zu sehen, wie sich unsere vierbeinigen Freunde in unmittelbarer Nähe , teilweise nur durch Maschendraht getrennt, von Wildtieren verhielten. Von Unsicherheit bis zur stoischen Ruhe konnten so ziemlich alle Verhaltensformen beobachtet werden und der eine oder andere Hundeführer war dann doch sichtlich nervös.

Besonders angetan hatten es uns die Luchse und die Wölfe, Tiere die wir bei unseren heimischen Spaziergängen leider nicht beobachten können. Hier hatten wir die Gelegenheit diese Wunderschönen Kreaturen aus nächster Nähe zu betrachten und wie neugierig sie auf diese komische "Mensch-Hund-Rudel" waren.

Neben den Tieren gabe es an diesem Tag auch Vorführungen von Polizeihunden sowie Informationen über Schlitten- und Zughunde.

. . . es war ein toller Ausflug!

010 003 007 008 009

014 015   013 012








VfH Empfershausen

Der Hundeverein für die ganze Familie!

 

Logo

         

         Spaß, Sport und Spiel mit dem Hund!